Tarp

Kirche St. Martin

Geweiht am 30. April 1964 wurde die Kirche St. Martin am Wiekieracker in Tarp in erster Linie als Flensburger Vorposten für die geistliche Betreuung katholischer Soldaten errichtet. Denn von 1965 bis 2005 war in Tarp/Eggebek das Marinefliegergeschwader 2 stationiert, dem seit 1960 das Aufklärungsgeschwader 52 der Luftwaffe vorausgegangen war. Dabei lag der eigentliche Flugplatz auf dem Gebiet der Gemeinde Eggebek, die Kaserne aber in unmittelbarer Nähe unserer Kirche hier in Tarp.

Seit über zehn Jahren wird das ehemalige Kasernengelände nun in mehreren Abschnitten zu einem großen Neubaugebiet, dem Schellenpark, umgestaltet und unsere Kirche wächst, ohne sich – geografisch gesehen – selbst bewegen zu müssen, von der ursprünglichen Randlage immer mehr in den Ort hinein.

Allerdings sind wir in St. Martin der Überzeugung, dass unsere Kirche sich sehr wohl bewegen muss, wenn sie nicht an den Rand der Gesellschaft geraten soll. Auch deshalb gehen wir verschiedene neue Wege, „auf die uns Gott gesandt" hat, denn nur „wer aufbricht, der kann hoffen".

Für uns hier in Tarp bedeuten diese neuen Wege übrigens nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Aufwertung, denn durch die Gründung der Pfarrei Stella Maris wurden wir von einer so genannten „Filialkirche" zu einer Gemeinde. So können wir in jüngerer Zeit in eigener Verantwortung auch in der Ökumene neue Wege gehen. Dazu zählen z.B. ökumenische Gottesdienste im Rahmen des Tarper Weihnachtsmarkts und des Kunsthandwerkermarkts an Pfingsten in Süderschmedeby, der alljährliche Weltgebetstag, ökumenische Andachten in den Kirchen unserer evangelischen Nachbargemeinden und bei uns in St. Martin.

Regelmäßig bereichert der Singkreis der evangelischen Kirchengemeinde Sieverstedt unseren katholischen Sonntag-Vorabendgottesdienst und evangelische PastorInnen begleiten unsere Gräbersegnungen zu Allerheiligen in Sieverstedt, Eggebek und Tarp.

Bekannt ist St. Martin Tarp für kräftigen und freudigen Gesang und die gute Akustik, weshalb die Tarper Shantychöre ihre Konzerte hier veranstalten. Aber auch unsere Ministranten, der Kommunion-Unterricht, das Gemeindeteam und traditionsreiche Termine wie das Oktoberfest, das Palmstockbasteln, das Lachsessen vor der österlichen Fastenzeit, Martins- und Nikolausfeiern, das Krippenspiel, die Sternsinger-Aktion, Grillfeste oder Abendandachten mit anschließendem Abendbrot in Gemeinschaft prägen das Gemeindeleben.

Tarp

Kirche St. Martin

Wieker Acker
24963 Tarp

Tel.: 0461-1440910
E-Mail: buero@pfarrei-stella-maris.de

 

Regelmäßige Gottesdienste

Samstag
16.30 Uhr Vorabendmesse

 

powered by webEdition CMS