Fiori musicali – musikalischer Spaziergang durch Orgeleuropa am 13.08.

Am Samstag, 13. August, wird KMD Michael Mages um 19.00 Uhr an der Orgel von St. Marien Schmerzhafte Mutter Flensburg ein Orgelkonzert spielen. Es erklingen Werke von Hieronymus Praetorius, Heinrich Scheidemann, Georg Muffat, Girolamo Frescobaldi, Dietrich Buxtehude und Jan Pieterszoon Sweelinck, aber auch einige eingestreute Improvisationen.

Das Orgelkonzert findet im Rahmen der Benefizkonzerte zugunsten der Reinigung unserer Orgel statt. Von Mitte April bis Mitte Mai wurden in unserer Kirche Reinigungsarbeiten durchgeführt (vgl. Bericht im Pfarrbrief Nr. 12). Mit den Konzerten sollen die Gesamtkosten von ca. 16.000€ abgefedert werden. Wir freuen uns über Ihre Spende für die Orgel!

Michael Mages wurde 1958 in Kaiserslautern geboren. Er studierte ev. Theologie und Kirchenmusik in Marburg und Heidelberg. Nach Berufsjahren in Heidelberg und Weinheim kam er 1993 als Kantor und Organist nach St. Nikolai, Flensburg. Er leitet den Sankt-Nikolai-Chor und dessen Kammerbesetzung, die Cappella St. Nikolai. Als Flensburger Stadtkantor ist Michael Mages seit 2013 auch Organist an der Flensburger Marienkirche. Zusätzlich ist er Orgelsachverständiger der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland. Als Organist konzertierte Michael Mages in Deutschland, Österreich, Dänemark, Frankreich, Italien und den USA.
powered by webEdition CMS